USB vs. Bluetooth Barcode Scanners

USB-Barcode-Scanner und Bluetooth-Barcode-Scanner bieten jeweils klare Vorteile für verschiedene Arbeitsumgebungen. Der folgende Vergleichsleitfaden stellt Pro- und Kontra-Argumente der beiden Technologien gegenüber, damit Sie den besten Barcode-Scanner für Ihre Anforderungen wählen können.

USB Barcode-Scanner

corded-scanner-hover

Zusammenfassung

Für kleinere Geschäfte, wo die einzelnen Posten nur an der Ladenkasse gescannt werden müssen, sind Kabelverbindungen hervorragend geeignet.  Eine solche Verbindungsart bindet allerdings die Mitarbeiter an die Stellen, wo der Scanner eingesteckt werden kann.

Pro

  • Einrichtung – Einfach den Barcode-Scanner an einer USB-Schnittstelle des Computers einstecken. Der Computer erkennt das Gerät, und es kann unmittelbar mit dem Scannen begonnen werden.
  • Energieversorgung – Die Energie wird über den USB-Anschluss geliefert, es müssen also keine Batterien gewechselt oder Akkus geladen werden.
  • USB-Technologie – Komfortabel, schnell, sicher und günstig.
  • Kosten – USB-Technologie verursacht weniger Kosten als Bluetooth.
  • Angebundenes Gerät – Der Scanner kann nicht verlegt werden, es gibt also kein Suchen danach.

Kontra

  • Einrichtung – Es kann vorkommen, dass der Scanner sich gelegentlich ausschaltet, Barcodes nicht erkannt werden, das Drücken der Eingabetaste erforderlich ist usw.
  • Unbeweglichkeit – Die zu scannenden Posten müssen zum Scanner gebracht werden, da das Scannen auf ungefähr 1,5 Meter gemessen von dem fest verbundenen Gerät begrenzt ist.
  • Schnittstelle – Es wird eine USB-Schnittstelle benötigt. Manche Computer oder Tablets (z. B. iPads) verfügen darüber nicht.
  • Kabel – Es werden Kabel benötigt, die sich abnutzen oder brechen können, und Ersatzkabel belasten die Betriebskosten.

Bluetooth-Barcode-Scanner

nfc-handheld copy-hover

Zusammenfassung

Wenn sich der Scan-Bedarf über weitläufige Bereiche erstrecken oder sogar reisen beinhalten, dann ist ein kabelloser Barcode-Scanner von großem Vorteil. Mit einem Bluetooth-Barcode-Scanner ist es möglich, die anfallende Arbeit von bis zu 10 Meter vom Host-Gerät entfernt zu erledigen. Und verbunden mit einem Tablet oder Smartphone ist die Reichweite sogar unbegrenzt.

Pro

  • Bewegungsfreiheit – Der Scanner ist nicht fest angebunden und funktioniert auch im Abstand von bis zu 10 Metern von dem Host-Gerät.
  • Scannen von unbeweglichen Posten – Die Möglichkeit, den Scanner einfach überall hin mitzunehmen, z. B. auch zu unbewegliche Posten.
  • Vor-Ort-Service – Ermöglicht Kundenservice, wo immer er gebraucht wird.
  • Einrichtung – Barcode-Scanner benötigen keine Treiber, eine Bluetooth-Verbindung (Pairing) lässt sich einfach erstellen. Der Computer sollte das Gerät leicht erkennen, unmittelbar danach sollte Scannen sofort möglich sein.
  • Verbindung – Eine externe Schnittstelle wird nicht benötigt. Jedes Gerät, das Bluetooth Classic unterstützt, kann verbunden werden.

Kontra

  • Energieversorgung – Es werden Batterien/Akkus benötigt, die Laufzeit ist dadurch limitiert.
  • Kosten – Die Bluetooth-Technologie kostet mehr als USB-Technologie.
  • Interferenzen – Dinge wie Mikrowellengeräte oder WiFi können Interferenzen verursachen.

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Datenlesegerät haben, lesen Sie bitte in unseren FAQ nach.
Hier finden Sie etliche Lösung für gängige Probleme.

Loading animation
Waren diese Informationen hilfreich?

done close
Thank you for your feedback! Loading animation

Sie sind sich nicht sicher, welches Lesegerät das richtige für Sie ist?

Sie haben Fragen bei der Suche nach dem besten Datenlesegerät für Ihre Geschäftsanforderungen? Unser Vertriebsteam hilft Ihnen gerne weiter. Sie können auch unser Lesegerät-Auswahltool ausprobieren.