Socket Mobile-EMEA (DE) » Geschäftsbedingungen » Umweltschutz & Umweltbewusstsein

Socket Mobile Umweltschutz & Umweltbewusstsein

Socket Mobile ist stets bestrebt, seiner globalen Verantwortung gerecht zu werden. Wir arbeiten aktiv daran, den globalen Klimawandel einzudämmen und die langfristigen Auswirkungen unserer Produkte auf die Umwelt zu minimieren.

Unsere Umweltgrundsätze bilden die Grundlage unserer Entscheidungen und spiegeln sich in unserem Handeln wider:

  • Unsere Versandkartons sind zu 100% recycelbar, ungefärbt und frei von chemischen Färbemitteln.
  • Wir liefern keine USB-Ladeadapter, da die meisten Unternehmen bereits mehr als genug davon haben.
  • Kunden können unerwünschte oder defekte Produkte über unsere Companion App zurückgeben. Wir recyceln diese Produkte, indem wir sie reparieren und über unser Recycling-Produktprogramm weiterverkaufen oder sie an umweltbewusste Recycling-Organisationen weitergeben. Wir kommunizieren regelmäßig mit diesen Organisationen, um die Recyclingfähigkeit unserer Produkte zu verbessern.
  • In unserem Büro haben wir Kaffeebecher aus Papier abgeschafft und stellen jedem Mitarbeiter einen eigenen Kaffeebecher für den täglichen Gebrauch zur Verfügung.

Bei der Umsetzung dieser Richtlinien hat die Stadt Newark, CA, Socket Mobile für die Minimierung des Büroabfalls für die Mülldeponie anerkannt.

Einfache Änderungen bewirken leicht einen dauerhaften Unterschied. Socket mobile arbeitet kontinuierlich an Verbesserungen, um den Wert des Planeten zu erhalten, und an kommende Generationen weiterzugeben. Wenn Sie Vorschläge haben, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an environment@socketmobile.com.

Einhaltung der Umweltvorschriften

Die Richtlinie 2002/95/EG zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten (RoHS-Richtlinie) verbietet, dass Produkte, die auf europäischen Märkten verkauft werden, bestimmte Mengen an Quecksilber, Cadmium, sechswertigem Chrom, polybromierten Biphenylen (PBB), polybromierten Diphenylestern (PBDE) oder Blei, einschließlich Bleilot, enthalten.

In die EMEA-Region werden nur RoHS-konforme Produkte geliefert.

RoHS-Konformität

Um die RoHS-Konformität auf der Verpackung von Socket Mobile-Produkten zu erkennen, schauen Sie bitte in die obere rechte Ecke des Verpackungsetiketts.

Die RoHS-Richtlinie schränkt die Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe ein, die häufig in elektronischen Geräten verwendet werden. Socket Mobile ist RoHS-konform.

Um die RoHS-Konformität von Produkten nach dem Entfernen der Verpackung festzustellen, wenden Sie sich bitte an den Socket Mobile Kunden-Support.

WEEE-Konformität

Die Richtlinie 2002/96/EG bzgl. Elektro- und Elektronik-Altgeräte („Waste Electrical and Electronic Equipment Directive“) schreibt vor, dass neue Geräte, die in Europa auf den Markt gebracht werden, am Ende ihres Lebenszyklus problemlos abgebaut oder recycelt werden können.

Socket Mobile unterstützt und verpflichtet sich zur Einhaltung der WEEE-Richtlinien der EG. Um allen unseren Partnern ein gerechtes und einheitliches Maß an Unterstützung zukommen zu lassen, haben wir die folgenden Richtlinien aufgestellt:

In den Ländern, in denen Socket Mobile eine legale Präsenz unterhält und WEEE-Produkte vor dem Verkauf und Vertrieb an unsere Endkunden oder Partner direkt in eine unserer EG-Tochtergesellschaften importiert, wird sich die lokale Socket Mobile-Tochtergesellschaft offiziell als „Hersteller“ in diesem Land registrieren lassen und über einen autorisierten Anbieter einen Entsorgungsservice für Altgeräte anbieten. In den EU-Ländern, in die Socket Mobile keine WEEE-Produkte importiert und an einen Vertriebspartner liefert, ist der importierende Vertriebspartner (aufgrund seiner rechtlichen Präsenz und lokalen Niederlassung) für die gesetzlichen WEEE-Verpflichtungen für die von ihm importierten WEEE-Produkte verantwortlich. Um unsere Vertriebspartner bei der Einhaltung der WEEE-Richtlinien zu unterstützen, wird Socket Mobile alle aktuellen Produkte mit dem erforderlichen WEEE-Symbol kennzeichnen und Zugang zu produktspezifischen Recycling-Informationen bieten.

REACH-Konformität

Die Produkte von Socket Mobile entsprechen ebenso den EU-Vorschriften zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien (REACH). Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

Was bedeutet „Hersteller“?

„Hersteller“ ist ein feststehender Begriff der WEEE-Richtlinie und umfasst alle Organisationen, die Elektro- und Elektronik-Altgeräte in ein EG-Land importieren. Da Socket Mobile fast ausschließlich außerhalb der EG produziert, müssen fast alle für die EG bestimmten Produkte von Socket Mobile importiert werden. Alle Organisationen, die Socket Mobile Produkte in ein EU-Land importieren, sind „Hersteller“ im Sinne der WEEE-Richtlinie.

Beispiel 1: Ein Socket Mobile-Produkt wird von Socket Mobile nach Deutschland importiert, dann an einen Wiederverkäufer in Deutschland weiterverkauft und schließlich in Deutschland verwendet. In diesem Fall ist Socket Mobile der Hersteller. Derzeit ist Socket Mobile in keinem Land der EMEA rechtlich vertreten.

Beispiel 2: Ein Socket Mobile-Produkt wird an einen Vertriebshändler in Belgien geliefert, der den Import organisiert und an einen Wiederverkäufer in Portugal weiterverkauft. Das Gerät wird schließlich in Portugal verwendet. Sowohl der Wiederverkäufer in Portugal als auch der Händler in Belgien gelten in ihren jeweiligen Ländern als Hersteller.

Was tut Socket Mobile aktuell?

Produkte, die am oder nach dem 13. August 2005 in Verkehr gebracht wurden, müssen mit dem Symbol der durchgestrichenen Recyclingtonne und der Angabe, dass sie an oder nach diesem Datum in Verkehr gebracht wurden, gekennzeichnet sein. Socket Mobile hat diesen Prozess der Kennzeichnungsänderung nun abgeschlossen. Alle unsere WEEE-Produkte haben auch ein Herstellungsdatum auf dem Etikett, das angibt, wann das Produkt auf den Markt gebracht wurde.

Socket Mobile stellt Informationen zum autorisierten Recycling von Elektro- und Elektronik-Altgeräten zur Verfügung, um den Recyclingprozess zu unterstützen. Socket Mobile hat auch Beziehungen zu Recycling-Organisationen aufgebaut, um konforme Recycling-Dienste anzubieten, die Kosten des Recyclings zu minimieren und mit der Zeit die Auswirkungen unserer Produkte auf die Umwelt zu reduzieren. In diesem Prozess wird auch das Feedback unserer Recycling-Partner zu einem verbesserten Produktdesign führen.

Socket Mobile realisiert auch einfache Praktiken in unsere täglichen Aktivitäten. Unsere Versandkartons sind ungefärbt, ohne weiß färbende Chemikalien, so dass sie recycelbar bleiben. In unseren Paketen sind keine Ladeadapter enthalten. Die meisten Menschen verfügen bereits über eigene Adapter, und die von uns gelieferten würden möglicherweise gleich weggeworfen. Auf die Art wird der der Müllberg nur sinnlos vergrößert.

Wie ist das Verfahren für die Rückgabe von Produkten in der EMEA-Region?

Socket Mobile-Partner haben die Möglichkeit, entweder ein eigenes System für die Sammlung und das Recycling einzurichten, oder sich einem nationalen System anzuschließen, das ihre Verantwortung als Hersteller übernimmt. Socket Mobile wird eng mit seinen Partnern zusammenarbeiten, um alle Informationen und Erfahrungen zu teilen, die ihnen bei der Einhaltung der Vorschriften helfen.