Socket Mobile-EMEA (DE) » Geschäftsbedingungen » Datenschutzbestimmungen

Socket Mobile Datenschutzbestimmungen

Socket Mobile respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich zu deren Schutz. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten informieren und Ihnen einen Einblick in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geben. Wir behalten uns das Recht vor, diese Richtlinie jederzeit zu aktualisieren und bitten Sie, diese Richtlinie regelmäßig zu besuchen.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine Person beziehen und zur direkten oder indirekten Identifizierung dieser Person verwendet werden können. Zu diesen Informationen gehören Name, Foto, E-Mail-Adresse, persönliche Adresse, Bluetooth-Adresse des Geräts, Bank- oder Kreditkartendaten, ebenso Online-Kennungen wie eine Cookie-ID oder IP-Adresse.

Unsere Webseite - Wir haben unsere Webseite so gestaltet, dass Sie Socket Mobile unter www.socketmobile.com und unsere angeschlossenen webbasierten Socket Stores besuchen können, ohne sich zu identifizieren oder persönliche Daten preiszugeben. Ausnahmen bilden einige optionale Bereiche, die eine Registrierung und/oder Anmeldung erfordern.

  • Wenn Sie unsere Internet-Seite besuchen, erheben wir die Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt.
  • Während Ihres Besuchs werden nur Daten erhoben, die technisch notwendig sind.
  • Die Verarbeitung erfolgt im berechtigten Interesse an der Verbesserung der Stabilität und der Funktionen der Webseite.
  • Die Daten werden unter keinen Umständen weitergegeben oder für andere Zwecke verwendet.
  • Wir verwenden Cookies, um Daten über die Nutzung der Website zu sammeln. Wir platzieren Cookies auf ausgewählten Seiten der Webseite, um die Nutzung der Webseite zu analysieren. Wir verwenden keine Cookies, um persönliche Informationen zu sammeln.

Es gibt einige optionale Bereiche auf unserer Webseite, bei denen Sie sich anmelden und/oder registrieren müssen, um Zugang zu erhalten. In dem Fall bitten wie Sie, bestimmte persönliche Daten anzugeben. Unter folgenden Bedingungen erfassen wir personenbezogene Daten von Ihnen:

  • Wir bitten nur um das Minimum an persönlichen Informationen, das für die Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und uns erforderlich ist.
  • Wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, stimmen Sie der Erfassung dieser Daten zu. Sie haben jedoch das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zurückzuziehen oder die Verwendung oder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dieser Richtlinie einzuschränken.
  • Wir verkaufen, vermieten oder verpachten Ihre persönlichen Daten nicht an andere Organisationen oder Unternehmen.
  • Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter. Ausnahme bilden ausgewählte Drittverarbeiter, die uns bei der Erfüllung Ihrer Anfragen unterstützen, z. B. beim Versand von Produkten oder bei der Zahlungsabwicklung, und die sich ihrerseits zum Schutz Ihrer persönlichen Daten verpflichtet haben.
  • Wir geben personenbezogene Daten außerhalb von Socket Mobile nur weiter, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass der Zugang, die Nutzung, die Aufbewahrung oder die Weitergabe der Daten vernünftigerweise notwendig ist:
    • Zur Einhaltung geltender Gesetze, Vorschriften, rechtlicher Verfahren oder vollstreckbarer behördlicher Anordnungen.
    • Für die Durchsetzung der geltenden Nutzungsbedingungen, einschließlich der Untersuchung möglicher Verstöße.
    • Um Betrug, Sicherheit oder technische Probleme aufzudecken, zu verhindern oder anderweitig zu beheben.
    • Zum Schutz vor Schäden an den Rechten, dem Eigentum oder der Sicherheit von Socket Mobile, unseren Nutzern oder der Öffentlichkeit; wie gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt.
    • Bei der Untersuchung von und Reaktion auf Beschwerden bzw. Streitigkeiten.
  • Wir können nicht persönlich identifizierbare Informationen öffentlich und mit unseren Partnern wie Verlegern, Werbetreibenden, Entwicklern oder Rechteinhabern teilen. So geben wir z. B. Informationen öffentlich weiter, um Trends bei der allgemeinen Nutzung unserer Dienste aufzuzeigen. Wir erlauben auch bestimmten Partnern, Informationen von Ihrem Browser oder Gerät zu Werbe- und Messzwecken zu sammeln, indem sie ihre eigenen Cookies oder ähnliche Technologien verwenden.

Beispiele der von uns gesammelten personenbezogenen Daten:

  • Wenn Sie in unserem Webshop Produkte bestellen, erheben wir die rechtlich notwendigen Daten, um die Zahlung abzuwickeln und die Bestellung zu erfüllen. Es kann erforderlich sein, dass wir Ihren Namen, Ihr Unternehmen, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse erfassen, um eine Rechnung zu erstellen und Ihnen zuzusenden. Wir bitten Sie um Ihre Versandinformationen, um die bestellten Produkte versenden zu können, und wir bitten Sie um Ihre Kreditkarten- oder PayPal-Informationen für die Bezahlung der bestellten Produkte.
  • Wenn Sie als Kunde Produkte von uns erhalten, werden Sie zu unserer Companion App weitergeleitet, die Sie aus dem App-Store Ihrer Plattform herunterladen können und die Sie bei der Inbetriebnahme und Verwendung des Produkts unterstützt. In der Companion App werden Sie außerdem aufgefordert, Angaben darüber zu machen, wo Sie das Produkt gekauft haben und welche Anwendung Sie mit dem Produkt verwendet haben. Wir rufen die Bluetooth-MAC-Adresse des Produkts ab, um die Produktgarantie zu überprüfen.
  • Wenn Sie Produkte zum Austausch oder zur Reparatur zusenden, bitten wir Sie um Versandinformationen, um die Ersatzgeräte oder reparierten Produkte zurückschicken zu können. Wenn der Ersatz oder die Reparatur nicht von der Garantie abgedeckt ist, bitten wir Sie für die notwendige Bezahlung um die Angabe Ihrer Kreditkartendaten.
  • Im Rahmen unseres Kundenservice erfassen wir Daten, die Sie uns auf freiwilliger Basis über Online-Formulare oder per E-Mail zur Verfügung stellen möchten. Diese Daten werden auf der Grundlage Ihrer Zustimmung ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfragen verarbeitet.
  • Wenn Sie sich für Newsletter oder andere Informationen, die wir per E-Mail versenden, anmelden, bitten wir Sie um Kontaktinformationen wie Name, Adresse oder E-Mail-Adresse, damit wir die gewünschten Informationen versenden können.
  • Wenn Sie sich als Entwickler registrieren, um unser Softwareentwickler-Kit mit Ihren Softwareanwendungen zu verwenden, bitten wir Sie um Kontaktinformationen wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, damit wir die angeforderten und zukünftigen entwicklerbezogenen Informationen versenden können. Wir bitten Sie auch um Kreditkarten- oder andere Finanzinformationen, damit Sie eine geringe, einmalige Verwaltungsgebühr bezahlen können. Wir können Sie auch um zusätzliche Informationen über Ihre Interessengebiete als Entwickler bitten, einschließlich der Märkte, die Sie mit Ihren Anwendungen ansprechen. Damit möchten wir besser auf Ihre Bedürfnisse als Entwickler eingehen können.
  • Wir sammeln persönliche Informationen in Umfragen. Diese Daten werden anonymisiert und nur für interne Statistiken über unsere Anwendungen, Software und Produkte erfasst.
  • Wir können auf Messen personenbezogene Daten zur Nachbereitung der Messe erfassen.
  • Wir speichern Kontaktinformationen von unseren Lieferanten, die uns mit Bestandteilen oder Dienstleistungen beliefern.
  • Wir erhalten von Zeit zu Zeit Namen und Adressen von nicht widersprechenden Aktionären, um uns bei der Identifizierung und Kommunikation mit unseren Aktionären zu unterstützen.

Für personenbezogene Daten von Kindern unter 16 Jahren ist die Zustimmung der Eltern erforderlich. Wir sammeln nicht wissentlich Informationen von Kindern unter 16 Jahren und richten unsere Website nicht an Kinder unter 16 Jahren.

Drittverarbeiter - Wir nehmen die Dienste von Drittunternehmen und/oder Einzelpersonen in Anspruch:

  • Um unsere Dienstleistungen für Sie zu erleichtern oder in Ihrem Namen zu erbringen.
  • Um uns bei der Erfassung persönlicher Daten oder der Analyse für interne Statistiken über unsere Anwendungen, Software und Produkte zu unterstützen.

Diese Dritten können Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben oder Ihre persönlichen Daten sammeln, um die ihnen übertragenen Aufgaben in unserem Namen zu erfüllen. Sie sind jedoch verpflichtet, die Informationen nicht für andere Zwecke weiterzugeben oder zu verwenden, vorbehaltlich der in ihren eigenen Datenschutzrichtlinien aufgeführten Bestimmungen. So können wir z. B. Dritte mit der Abwicklung bestimmter Transaktionen beauftragen, u. A. mit der Ausführung Ihrer Produktbestellungen, die über unsere Webshops getätigt werden, oder mit der Bearbeitung Ihrer Kreditkarte, wenn Zahlungen für Produktkäufe oder Dienstleistungen geleistet werden. Wir übermitteln personenbezogene Daten an Drittverarbeiter, die für die Erbringung der vom Verarbeiter erbrachten Dienstleistung ausreichen, z. B. für die Ausführung Ihrer Bestellung. Wir vergewissern uns bei jedem Drittverarbeiter, dass die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten gewahrt ist und Ihnen mindestens das gleiche Maß an Schutz für Ihre persönlichen Daten wie bei uns geboten wird.

Verarbeitung personenbezogener Daten - Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, stimmen Sie der Erfassung, Verwendung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Wir verwenden und verarbeiten Ihre persönlichen Daten, um einen bestimmten Zweck zu erfüllen, z. B. um ein Produkt zu liefern oder eine Dienstleistung zu erbringen, die die Verwendung persönlicher Daten erfordert, oder um eine vertragliche Verpflichtung zu erfüllen. In jedem Fall verlangen wir, dass die Zustimmung freiwillig erteilt wird, dass sie sich auf die Erfüllung einer bestimmten Aufgabe bezieht, dass sie durch Beschreibung der begrenzten Verwendung der personenbezogenen Daten informiert und dass sie sich eindeutig auf eine bestimmte Aufgabe bezieht.

Ihre Rechte

Ihre Rechte umfassen:

  • Die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerruf Ihrer Einwilligung zu jeder Zeit. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der auf der Einwilligung beruhenden Verarbeitung vor deren Widerruf.
  • Den Zugriff auf Ihre Daten, insbesondere um deren Richtigkeit und Vollständigkeit zu überprüfen. Wenn Sie unser Formular zur Anforderung persönlicher Daten ausfüllen, stellen wir Ihnen kostenlos eine Kopie Ihrer persönlichen Daten in elektronischer Form zur Verfügung.
  • Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten. Auf Ihren Wunsch hin anonymisieren wir alle personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben (Recht auf Vergessenwerden), behalten aber die nicht-personenbezogenen Daten. Wir können die Anonymisierung personenbezogener Daten verzögern, während eine damit verbundene Transaktion, die Sie mit den personenbezogenen Daten autorisiert haben, anhängig ist.
  • Die Übertragbarkeit der Daten.
  • Den Widerspruch gegen die Verarbeitung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten.
  • Die Erteilung besondere Anweisungen für die Verarbeitung Ihrer Daten nach Ihrem Tod.

Sie können diese Rechte geltend machen, indem Sie unser Formular zur Anforderung persönlicher Daten ausfüllen.

Anwendungen und Software-Downloads

Wir sammeln keine Informationen, wenn Sie unsere Anwendungen herunterladen oder nutzen.

Wenn Sie Software oder andere Informationen von unserer Webseite herunterladen, können wir grundlegende Informationen über Ihr Land, das Datum/die Uhrzeit oder Ihre IP-Adresse erfassen. Diese Daten werden anonymisiert und nur für interne Statistiken über unsere Anwendungen/Software gesammelt.

Standortdaten

Einige unserer mobilen Anwendungen verfügen ggf. über die Möglichkeit, für ihren Betrieb auf Ihre Standortdaten zuzugreifen. Socket Mobile greift nicht auf Ihre Standortdaten zu, sammelt sie nicht und verwendet sie auch nicht, wenn Sie diese Anwendung ausführen. Sie müssen uns jedoch die Erlaubnis erteilen, auf den Standort Ihres Geräts zuzugreifen, da die Android-Plattform dies erfordert. Unsere Anwendung wird deaktiviert, wenn Sie die Erlaubnis verweigern.

Sollte eine unserer Anwendungen in Zukunft den Zugriff auf Ihre Standortdaten ermöglichen, werden wir Sie um Ihre Erlaubnis bitten, bevor wir auf Ihren genauen oder ungefähren Standort zugreifen, ihn erfassen oder verwenden, und zwar mit Informationen, die Ihre IP-Adresse und Technologien wie GPS, drahtlose Netzwerke, Mobilfunkmasten, Wi-Fi-Zugangspunkte und andere Sensoren umfassen können.

Wir werden nur dann auf Ihre Standortdaten zugreifen, sie sammeln und verwenden, wenn die Anwendung die Verwendung dieser Daten durch Sie erfordert.

Wir speichern Ihre Standortdaten nicht mehr, wenn Sie unsere Anwendung nicht mehr nutzen.

Wir werden Ihre Standortdaten niemals an Dritte weitergeben.

Unsere Anwendungen und Software können Links von Drittanbietern enthalten, die Sie zu anderen Anwendungen, Software oder Webseiten weiterleiten. Da diese externen Dienste nicht von uns betrieben werden, raten wir Ihnen dringend, die Datenschutzbestimmungen dieser Drittanbieter zu lesen. Beachten Sie, dass wir keine Kontrolle über den Inhalt, die Datenschutzrichtlinien oder die Praktiken von Anwendungen, Software, Webseiten oder Diensten Dritter haben und keine Verantwortung dafür übernehmen. Ihr Zugang zu und Ihre Nutzung der Anwendungen oder Software kann bestimmten Bedingungen und Datenschutzrichtlinien Dritter unterliegen. Sie anerkennen und stimmen zu, dass Socket Mobile nicht für solche Bedingungen Dritter und die Nutzung Ihrer persönlichen Daten durch Dritte haftet.

Datensicherheit

Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten:

  • Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie es für die Erreichung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist. Bei der Festlegung der angemessenen Aufbewahrungsdauer berücksichtigen wir die Menge, Art und Sensibilität der Daten sowie die Zwecke, für die wir sie verarbeiten.
  • Wir löschen oder anonymisieren Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen.
  • Wir weisen Sie darauf hin, dass die Erfassung Ihrer persönlichen Daten ausschließlich zur erfolgreichen Bereitstellung unserer Dienste und somit zur Optimierung der geschäftlichen Erfahrung verwendet wird.
  • Wir schützen unsere Systeme und Daten durch eine Kombination aus Firewalls, Sicherheitsüberwachungssystemen, Datenverschlüsselung und Zugangskontrollen vor unbefugtem Zugriff, versehentlicher oder unrechtmäßiger Verarbeitung, Verlust, Zerstörung, Beschädigung, Diebstahl, Veränderung oder Offenlegung personenbezogener Daten.
Datenschutzverletzung - Sollten wir von einer unbefugten Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten Kenntnis erlangen, werden wir die betroffenen Datensätze identifizieren und nach geltendem Recht zur Kenntnis bringen. Sollte es z. B. zu einem Datenschutzverstoß kommen und die betroffenen Parteien befinden sich innerhalb der Europäischen Union, wird Socket Mobile, wenn möglich, die Aufsichtsbehörde der betroffenen Parteien innerhalb von 72 Stunden nach Entdeckung benachrichtigen. Unsere Drittverarbeiter sind verpflichtet, uns zu benachrichtigen, wenn sie ihrerseits einen unbefugten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten feststellen.

Kontaktinformationen - Wir legen Wert auf Ihre Kommentare und Meinungen. Wenn Sie Fragen oder Kommentare bzgl. unserer Datenschutzrichtlinien haben oder Ihre Rechte im Rahmen dieser Richtlinien ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte, indem Sie unser Formular zur Anforderung persönlicher Daten ausfüllen oder Ihre Berechtigung in Bezug auf Ihre Standortdaten ändern.